Die besten Radsport-Podcasts

Besenwagen – der Radsport Podcast

Unsere absolute Nummer 1 in Deutschland. Die ehemaligen Pros Andreas Stauff, Paul Voß und der Main-Host Bastian Marks unterhalten Radsport-Deutschland in der Regel jeden Donnerstag. Mal nur die drei oder auch sehr häufig mit Gästen aus dem Frauen- und Männer-Peloton oder der Radsportwelt im allgemeinen. Einfach lustig, informativ und mit Tipps für Do´s und dont´s für uns Hobbies. Wenn noch nicht geschehen – REINHÖREN! Unsere Fav-Folge: Klier-Cut,

CyclingMagazine | Der Radsport-Podcast

Der journalistische Radsport Podcast in Deutschland mit Bernd Landwehr und Fabian Wegmann gibt dir einen direkten Blick ins Peloton und analysiert die Rennen von Belgien über die Grand Tours. Cyclingmagazine.de ist ein digitales Radsportmagazin, das sich ganz dem Profisport widmet – leidenschaftlich, kritisch, hintergründig, analytisch. Im Podcast sprechen die beiden informativ aber extrem locker über aktuelle Themen.

Plan Z / Parallelwelten

Sympathisch. Informativ. Unterhaltend. Der Pro Rick Zabel lädt in seinem Podcast zu Geschichten aus dem Pro-Umfeld. Aber nicht nur Profis kommen zu Wort sondern auch viele Personen aus anderen Bereichen, die zwar irgendwas mit Radsport zu tun haben können, muss aber nicht. Daher ein schöner Seitenblick auf anderen Themen, die irgendwas mit Radsport zu tun haben aber dann doch nicht unbedingt. Highlights sind aus unserer Sicht auch immer Folgen, welche direkt von einem Rennen aufgenommen werden und er mit seinen Teamkollegen auf die vergangenen und kommenden Etappen schaut. Generell sollte Matthias Brändle einen eigenen Podcast starten.

Neu ist seit 2021 das Format Parallelwelten. Hier trifft sich einmal im Monat Rick mit Tanja Erath und plaudern über ihre Renneinsätze des vergangenen Monats und der nächsten anstehenden Termine. Sie geben ein tieferen Einblick auch in das Frauen Peloton.

WATTs AB! Der Radsportpodcast

Drei junge Sportjournalisten reden über ihr größtes Hobby. Mit prominenten Gästen aus dem Peloton blicken sie hinter die Kulissen des Radsports. Unterhaltsam, kurzweilig und super interessant. Zu den Grand Tours gibt es Sondersendungen mit Rück- und Ausblicken auf die einzelnen Etappen. Während der Le Tour sogar im täglichen Format. „Allé Roman, allé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 / 

Anmelden

Nachricht senden

Meine Favoriten